Die Vision

Die Geschichte des sogenannten Meeresklimagerätes begann in der Region Chiemgau Anfang der 80er Jahre. Ein schwer atmungsbedürftiger und Asthma geplagter Ingenieur baute die erste maritime Klimakammer für sein Eigenheim. Der Auslöser für diese visionäre Idee war die Eigenerfahrung, die der Mann immer wieder während eines Besuches an der Nordseeküste machte.

Die schwerwiegenden Atembeschwerden verschwanden an der Küste nahezu vollständig, traten aber sofort nach Wiederankunft in der Heimatstadt wieder ein. Geprägt durch die Hingabe und den Eigenantrieb des Ingenieurs, erblickte nach etwa einem Jahr der Forschung das erste serienmäßige Meeresklima-Gerät das Licht der Welt – das MareMed. Die erste Serie wurde zu dieser Zeit vermarktet durch die Aquarius GmbH.

Eine Vielzahl an Feldtest Erfahrungen haben konsequent positive Ergebnisse gezeigt, hauptsächlich in Form einer leichteren Atmung, reduzierter Symptome bei nachhaltiger Atemwegsbelastung und einer höheren Lebensqualität. Mit diesen Erfahrungen aus der Anwendung wurde MareMed in größerer Anzahl erfolgreich von privaten Nutzern gegen verschiedene Atemwegserkrankungen eingesetzt. Dem gegenüber nwar der damalige Stand der Technik noch nicht weit genug für eine beständige technische Umsetzung und schon besonders nicht für die Implikation einer konsequenten Meeresluftsimulation.

Deutlich wurde dies während des kontinuierlichen Betriebes über mehrere Monate. Die damals verfügbaren und gleichzeitig bezahlbaren Materialien waren nicht resistent genug gegen das salzaggressive meeresähnliche Wasser. Das Ergebnis war, dass in erster Linie die Oberfläche des Gehäuses nach einer gewissen Zeit meerwasser-spezifische Korrosion zeigte. Es wurden zwar im Rahmen einer kontinuierlichen Verbesserung, Optimierungen vorgenommen, leider erwiesen sich diese aber als unzureichend für die hohen Ansprüche an das Produkt und gleichzeitig für eine stabile Produktion und Vermarktung.

Die große Wende in 2015

AquaMed - ein neuer Ansatz

Es war das Jahr 2015, als man der fantastischen Idee von „einfach besserer Luft – der Meeresluft“, in einem kraftvollen Akt den Neustart ermöglichte. Eine umfangreiche Studie der modernen Bionik half dabei, das Zusammenspiel von Meerwasser, Sonne, Wind, den Wasserbewegungen und der komplexen Wirkung auf die Luft zu verstehen.

Die Erkenntnisse waren unglaublich. Die biodynamische Komplexität der verschiedenen Elemente, die aus der Sonne und der Ionisierung resultierende Reinheit, und zugleich der Reichtum an lebenswichtigen Mineralien und Spurenelementen, fügten sich zu dem, was wir in der Natur mit der Meeresluft identifizieren. Zum ersten Mal war klar, dass es sich um komplexe physikalisch-chemische Zustände handelt, die in der Folge untersucht werden mussten, um zu verstehen, wie die Implikation des naturidentischen Meeresklimas erfolgreich in einem Gerät umzusetzen ist.

Ein langer Weg

Wir transformierten die Ergebnisse in mehrere Schritte und Prozesse, bis wir schließlich eine funktionierende Klimakammer entwickelten. In dieser Kammer erreichten wir eine vollständige und naturidentische Simulation nahezu aller komplexen Prozesse an einer Meeresküste.
Scharfe Budgetziele und ein zugleich unbändiger Ehrgeiz, dieses innovative aber noch nicht ausgereifte Produkt erfolgreich zu realisieren, führten uns zu der Integration einiger wichtiger Partner in unsere Forschung und Entwicklung.
Das Ergebnis war ein neues Konzept, nach wie vor basierend auf der Komplexität der Natur, jedoch einfach in der Logik und der Hardware. Die in der Zwischenzeit neu gewonnenen Erkenntnisse aus der Materialforschung halfen dabei, ein Gerät mit konsistent UVC- und seewasserbeständigen Werkstoffen herzustellen, und das bei einer gleichzeitig schlanken sowie nachhaltigen Produktion.

WIR HABEN ES GESCHAFFT!

Im Jahr 2017 erreichten wir unseren größten Meilenstein: Das einzigartige AquaMed mit seiner patentierten Methode ist bereit, ihnen eine saubere Luft mit lebenswichtigen Mineralien und Spurenelementen zu bieten, wie sie es nur von den Küsten der Weltmeere kennen. Eine neue Erfahrung. Mehr Lebensqualität.

Wir danken unseren treuen Partnern bei der Verwirklichung unseres Traumes von einer besseren Luft. Auch danken wir für den Glauben an uns und die inspirierenden Momente in der gemeinsamen Arbeit.

Unser Versprechen ist „Made in Germany“

Unsere Ausrichtung ist es, mit Partnern zusammenzuarbeiten, die unseren Ansatz für eine nachhaltige Lieferkette und qualitativ hochwertige Produkte teilen. Wir wollen mehr als nur produzieren und verkaufen. Unser Ziel ist es, Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen im Alltag zu unterstützen. AquaMed Meeresklima ist ein wichtiger Schritt und nur der Beginn einer wertvollen Reise.

Interessiert?
Dann folgen Sie oder kontaktieren Sie uns einfach direkt.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Facebook

Instagram

Twitter

YouTube

LinkedIn

Email